Herzlich Willkommen bei der Sektion Wetzlar des DAV

Uns verbindet die Begeisterung für den Bergsport und den einzigartig schönen Natur- und Kulturraum der Alpen. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind ein umfangreiches Tourenprogramm, Ausbildungskurse, alpine Vorträge und unser Mitgliedermagazin alpenblick. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eigene Berghütten und Vergünstigungen auf rund 600 Alpenvereinshütten sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Als Mitglied können Sie sich einer unseren aktiven Gruppen von der Jugend bis zu den Senioren anschliessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gerne bei uns begrüßen!

Jugendsportlerehrung

Wir sind sehr stolz, dass Erik Pollak aus unserem Leistungskader in diesem Jahr für die Jugendsportlerehrung des Sportkreis Lahn-Dill e.V. nominiert wurde! 💪
 
Bitte stimmt alle fleißig für Erik ab, er hat diesen Preis für seine herausragenden Leistungen mehr als verdient 🏆
 
Vielen Dank!
 

Wanderung im Krofdorfer Wald

Die Wandergruppe der DAV Sektion Wetzlar e.V. lädt herzlich zur Wanderung am 02. Juni 2024 ein.

Wir machen eine Wanderung durch das Fauna-Flora-Habitat Krofdorfer Wald.Das im nordwestlichen Teil des Landkreises Gießen gelegene FFH-Gebiet umfasst einen Teil des gleichnamigen naturnahen und weitgehend unzerschnittenen Waldgebietes mit diversen Bächen. Das große Waldgebiet bietet vielen Tieren Schutz; so wurden über 50 Wildkatzen nachgewiesen. Wir wandern vom Erlental in Wißmar auf dem „Katzensteig“ hinauf zum Waldhaus und von dort den Wißmarbach entlang zurück zum Parkplatz im Erlental.

Länge: 12 km, Rucksackverpflegung
Führung: Gerd u. Gudrun Blumenhein, sowie/oder Gregor u. Marita Busse
Telefon: 0641/82425 oder 0151/25332248
Treffpunkt: 9.00 Uhr Parkplatz am Stadion in Wetzlar
Startpunkt: 9:30 Uhr Parkplatz Erlental in Wettenberg-Wißmar

Höhenweg zwischen Dill- und Lahntal

Start dieser Wanderung bei besten Wanderwetter, war die Großgemeinde Ehringshausen im unteren Dilltal. Vom Treffpunkt vom Parkplatz vor der Volkshalle folgten wir zuerst der Landstraße zwischen Ehringshausen und Leun in Richtung Süden und überqueren dabei auf einer Brücke die Dill und die Bahnstrecke Wetzlar - Dillenburg. Direkt hinter der Brücke biegen wir links ab in den Ortsbereich "Dreieche" und erreichen nach einen kräftigen Anstieg den Waldrand. Von dort zieht sich ein Waldweg in südöstliche Richtung leicht ansteigend bis in den Bereich Berghausen. Bei Verlassen des Waldes blicken wir direkt auf den Hackenberg 302m, diesen lassen wir aber links liegen und folgen dem Weg ins Dernbachtal.

Weiterlesen

Zum Galgenberg und zum Weinberg von Wetzlar

18 Wander*innen folgten am 07.04.2024 unserem erfahren Wanderführer Peter Weber auf eine 3. Bergewanderung. Start war in Albshausen einen Stadtteil von Solms an der Evangelischen Kirche.
 
Unser erstes Ziel war der Münchberg oberhalb von Albshauen, mit seiner 600 jährigen alten Eiche. Von dort wanderte die Gruppe auf einen Höhenweg zwischen Albshausen und Burgsolms zum Galgenberg. Die mittelalterliche Hinrichtungsstätte, so berichtete Peter Weber, wurde 1750 zur Hinrichtung des Räuberhauptmanns Heinrich Zeil, - dem Eisernen Heinrich - errichtet. Vom Galgenberg ging es über einen sehr schönen Panoramaweg, zwischen Oberndorf und Wetzlar, an der Grube Margaretenhöhe vorbei zum Weinberg. Die Sicht über dem Weinberg (seit mehreren Jahren Naturschutzgebiet) ins Lahntal und darüber hinaus war sehr sehr schön!
 
Nach einer Wanderpause mit ordentlicher Stärkung, führte Peter Weber die Gruppe durch den Stadtwald Wetzlar zurück zum Ausgangsort.

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 3a
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

  • Sie haben einen falschen Code eingegeben!
captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net